Get Adobe Flash player

Kein Platz auf oder unter dem Schreibtisch oder im Labor / EKG?

Hier ist die Lösung. Der Brix! Ein Hochleistungscomputer im Miniformat.

Einfach nur schön.

Brix-Workstation

Brix-Anschlüsse


Chipsatz: Intel HM87
• CPU: Intel Core i5-4570R, 4x 2.70GHz, 6MB Cache, 65W TDP
• RAM: 2x DDR3 SO-DIMM, dual PC3L-12800S, max. 16GB (UDIMM)
• Festplatte: 1x SATA 6Gb/s, 1x mSATA 6Gb/s
• Schächte intern: 1x 2.5″
• Grafik: Intel Iris Pro Graphics 5200 (IGP), HDMI 1.4a, Mini DisplayPort 1.2
• Erweiterungsslots: 1x PCIe Mini Card (belegt mit WiFi+BT-Modul, half-size)
• Anschlüsse: 4x USB 3.0, 1x Gb LAN (Realtek RTL8111G), 1x Klinke (S/PDIF (Mini-Toslink))
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
• Audio: 2.0 (ALC269)
• Netzteil: 135W, extern
• VESA-Halterung: 75×75, 100×100 (enthalten)
• Abmessungen (BxHxT): 111x62x114mm
• Besonderheiten: Nettop, Kensington Lock

Brix mit TurboMed im Stresstest.

Brix mit TurboMed im Stresstest.

Größenvergleich.

Größenvergleich.

brix2  brix-2a  brix1
   


Der Kleine ist enorm schnell, sehr leise und erzeugt wenig Abwärme. Energiewunder! Preis je nach Ausstattung! Möglich sind 1x HDD/SSD 2,5″,+ 1x SSD eSATA, RAM bis 16GB. Auch als schwarzer Würfel mit Intel i7 lieferbar. Kann auch an der Rückseite der meisten Monitore befestigt werden. Wird komplett installiert mit Turbomed als Einzelplatz oder als Netzwerkclient geliefert (TurboMed Lizenz muß extra erworben werden oder ist bereits vorhanden.)

Anfragen bitte per Mail.

Werbung
27 Jahre TurboMed – 1991-2018
27 Jahre Arztpraxis-EDV Erfahrung
Besucher Online